Über die Hebbelstadt Wesselburen

Unsere Entspannungsoase in Wesselburen liegt an der schönen Nordsee und dem Nationalpark Wattenmeer. Die Region ist bekannt für seine wohltuenden gesundheitlichen Faktoren und die traumhafte Landschaft. Ein Ort um abzuschalten und mal nur an sich zu denken.


Wesselburener Marktplatz
Wesselburener Marktplatz

Jeder, der in Schleswig-Holstein durch die Dithmarscher Nordermarsch fährt, sieht schon von weitem ihren Mittelpunkt: Wesselburen. Wesselburen ist die kleinste Stadt Dithmarschens. Hier können Sie, abseits der Touristenströme, ihren Urlaub entspannt genießen.

 

Nach Fahrradtouren, Spaziergängen oder Kanutouren durch die malerische Landschaft werden Sie mit Sicherheit ein wenig erschöpft nach Hause kommen, aber Sie werden glücklich und zufrieden sein.

Die Natur rund um Wessenburen ist kein unbeschriebenes Blatt, Sie hat viel zu bieten. Das Unesco Weltnaturerbe, das Wattenmeer, liegt fast vor der Haustür (6km). Außerdem bieten die Deichlandschaften einen wunderschönen Rundumblick auf grüne Wiesen und blühende Felder, die Nordsee, historische Leuchttürme und natürlich unzählige glückliche Schafe.

 

Ursprünglich war Wesselburen einmal eine Hallig, heute eine reizvolle Kleinstadt. Wer die Nähe der Nordsee mit den Vorzügen und Reizen der ruhigen und kleinen Hebbelstadt Wesselburen verbinden möchte, ist hier perfekt aufgehoben.

 

Der geruhsame Marktplatz vor dem Haus hat besonders in der warmen Jahreszeit einen leicht mediterranen Flair. In der zweiten Jahreszeit, bringt das Gefühl „mittendrin“ zu sein, viel bequemes mit sich. Direkt vor der Tür gibt es mehrere Restaurants und Cafes die nicht nur mit ihren Sonnenterrasse einladen. Viele verschiedene Einkaufsmöglichkeiten sind zu Fuß zu erreichen. Wer ganz auf das Auto verzichten möchte, kann die Bahnstrecke direkt zum Nordseeheilbad Büsum oder zu anderen Ausflugszielen an der Westküste zwischen Hamburg und Sylt nutzen.

Kartenansicht